Unsere Braunen Haarschafe in der Fachzeitschrift “Schafzucht”

Etwas überraschend bekam ich vor einigen Wochen einen Anruf vom Verlag der Fachzeitschrift “Schafzucht”, über den ich mich natürlich sehr gefreut habe. Bei der Recherche für das Rasseportrait des “Braunen Haarschafes”, welches nun ab 01.11.2018 als eigenständige Rasse anerkannt wurde, stieß die Mitarbeiterin Frau Muth auf unsere Homepage. Da ihr die Fotos auf dieser homepage…

Lammzeit 2018/19 am Ostermontag beendet

    Mit weibl.  Zwillingen am Ostermontag ist die diesjährigen Lammzeit nun beendet. Diese hat sich ähnlich wie im letzten Jahr aufgrund der späten Zulassung der Zutreter sehr lange hingezogen. Mit 36 Lämmern von 24 Mutterschafen liegt der Durchschnitt pro Lammung bei 1,5. Dieser ist deutlich niedriger als im Vorjahr (1,88), aber aufgrund von 10…

Zwischenlammzeit gewünscht – Einsatz von Zuchtbock “Maximum” ab Anfang Februar

Aufgrund der ungewohnt vielen Einzelämmer in der jetzigen Lammzeit und dem guten Ernährungszustand der Herde haben wir uns entschlossen, für die Mutterschafe mit nur einem Lamm einen Zwischenlammzeit anzupeilen. Hierzu konnten wir den “Siegerbock Maximum” bekommen, der ab Anfang Februar zum Einsatz kommen wird. Maximum war der Siegerbock bei den Schaftagen NRW in Haus Düsse…

Unsere Schafe beim Nolana-Erlebnistag in Verl

Im Rahmen der diesjährigen Nolana-Veranstaltung am 8. und 9. September haben wir auch wieder Tiere aus unserer Zucht ausgestellt. Am Sonntag, den 9. September konnten alle interessierten Besucher und Schafzüchter eine große Nolana-Ausstellung bewundern. Es wurden Tiere beider Zuchtrichtungen ausgestellt (Braunes Haarschaf und Nolana) , zudem gab es einige Kreuzungslämmer vom Nolana mit Tiroler Bergschaf…

Hoher Gesundheitsstatus unsere Herde erneut bestätigt

Bei der obligatorischen jährlichen Untersuchung unserer Herde wurden alle Blutproben auf Pseudotuberkulose und Maedi-Visna mit dem Ergebnis “negativ” untersucht. Ebenso wurden stichprobenartig der Mineralstoffhaushalt untersucht, unter anderem auf Kupfer und Selen. Alle Proben lagen im Normbereich. Die Ergebnisse können eingesehen werden, sie sind jedoch ausdrücklich nur zur Einsicht und nicht zum Ausdruck oder gar zur…

Erfolgreiche Lammzeit 2017/2018 am 25.04.2018 beendet

Mit einem Einzellamm eines 2017er Zutreters ist die diesjährige Lammzeit beendet. (siehe Beitragsfoto) Aus drei verschiedenen Deckgruppen haben 23 Schafe – davon 5 Zutreter aus 2017 – insgesamt 41 Lämmer gebracht. 1 Drillingslamm ist tot geboren (lag in der Fruchtblase), 1 weiteres Lamm ist eingegangen. Somit haben wir mit 39 lebenden Lämmer wieder ein sehr…